Veranstaltungsorte

Veranstaltungsorte

Bei der Auswahl der Veranstaltungsorte haben wir großen Wert auf eine persönliche und besondere Atmosphäre gelegt. Die Jugendweihe als besonderes Fest fürs Leben bleibt durch den passenden Rahmen ganz sicher nachhaltig in guter Erinnerung. Ein festlicher Saal, der Individualität abseits einer Massenveranstaltung möglich und erlebbar macht, liefert genau diesen Rahmen. In Cottbus haben wir aus diesem Grund langfristig Kooperationen mit den schönsten Sälen der Stadt abgeschlossen.

Hinweis: Wir mieten die Veranstaltungshäuser langfristig vorher an und Sie müssen sich bei uns in der Agentur zwei helden GmbH melden, wenn Sie an unseren Jugendweiheveranstaltungen teilnehmen wollen. In den Häusern selber kann Ihnen keine Auskunft gegeben werden, dort werden Sie an uns verwiesen. Infos unter: 0335 28925223 und jugendweihe@zweihelden.de

Das große Haus

Eine architektonische Skulptur. Ein frei im Raum schwingendes Monument. Ein Tempel der Kunst, umrahmt von Grünanlagen und Brunnen: Unser Staatstheater zählt zu den schönsten Jugendstilbauten im bundesweiten Kulturgeschehen. Der beeindruckende Saal mit seinen zwei Rängen bietet von jedem Platz beste Sicht und Bühnennähe – und den Jungen und Mädchen bei Ihrem großen Moment auf der Bühne ganz sicher Gänsehaut bei ihrem großen, feierlichen Augenblick der Jugendweihe. Das Kuppelfoyer mit seinem Lichterhimmel und den antiken Skulpturen schafft zudem eine beeindruckende Kulisse für Erinnerungsfotos. [ Zur Internet-Seite des Staatstheaters]

 

Weltspiegel Cottbus
Brandenburgs ältestes Filmtheater

Eine wunderschöne Fassade mit Widderköpfen, Putten und vielen Verzierungen lädt in den rundum renovierten Weltspiegel ein. Auch wenn das Theater heute über modernste Technik verfügt, bietet die Kulisse noch immer die Historie eines der ältesten noch in Betrieb befindlichen Filmtheater Deutschlands. Insbesondere der Saal mit seiner wunderschönen, vollständig blattvergoldeten Kassettendecke und dem schwungvollen Rang zeugt von der aufkommenden, luxuriösen Ausstattung zu Beginn des letzten Jahrhunderts. Heute finden hier 519 Besucher vor einer kleineren Bühne Platz, die ganz spezielle Anforderungen an eine feierliche Programmgestaltung stellt.
[ Zur Internet-Seite des Weltspiegels]