„Mädchen und Jungen – Geschlechterrollen im Wandel“

Knappschaft-Elternabende 2018
Elternabende bei der Knappschaft-Bahn-See

 Termin:  15. März 2018 / 19 Uhr

„Ein Junge weint doch nicht!“ „Stell‘ Dich doch nicht so an wie ein Mädchen!“ Wer kennt solche Sätze nicht? Ob ein Mädchen sich wie ein Junge verhält oder ein Junge sich wie ein Junge benimmt, hat weniger mit biologischen Anlagen zu tun. Entscheidend sind die kulturellen Einflüsse auf das Kind.

Karl-Heinz Köckritz:
Jahrgang 1953, als Dipl.-Pädagoge  13 Jahre Lehrer für Kunsterziehung/Geschichte, anschließend Dipl.-Sozialarbeiter/-pädagoge, Sozialarbeiter seit 1992 und seit  1995 in der Erziehungs- und Familienberatung bei der Jugendhilfe Cottbus gGmbH tätig

Eintritt: kostenfrei

Bitte melden Sie sich aufgrund der begrenzten Kapazitäten rechtzeitig an:
Telefon 0355 35711050 bzw. E-Mail veranstaltungen@kbs.de!